Synology DiskStation DS213J Test – Klein aber Fein

Synology ist einer der besonders zuverlässigen Hersteller von NAS-Servern und Überwachungstechnik. Ständige Updates, professioneller Kundendienst und herausragende Produkte mit eigens entwickelten Funktionen und Software bestätigen diese Aussage. Wie sich dieses Gerät von den anderen unterscheidet, können Sie dem folgenden NAS-Server Test entnehmen.


Lieferumfang

Der Lieferumfang enthält den NAS-Server DiskStation DS213J mit zugehörigem Stromkabel, ein RJ45 Ethernet Kabel, eine Software-CD und eine kurze Anleitung zur Installation.

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN


Installation / Montage

NAS-Server Synology DiskStation DS213J Test 2015Dank der überschaubaren Anleitung erfolgt die Montage sehr zügig. Die Festplatten werden mithilfe von 4 Schrauben an dem Halterungsrahmen des Gehäuses befestigt. Danach ist es nicht mehr möglich die Festplatten im laufenden Betrieb, zu wechseln.

Anschließend erfolgt die Installation, die unter allen gängigen Betriebssystemen erfolgen kann (Windows, MacOS und Linux). Der Server sollte nun am besten mit dem Internet, durch das beiliegende Ethernetkabel, verbunden werden, da die Installation vorzugsweise über die Weboberfläche erfolgen sollte. Daraufhin wird das DiskStation Betriebssystem automatisch auf die eingebauten Festplatten installiert.

Sollte keine Internetverbindung bestehen, ermöglicht die auf der CD enthaltene Software eine lokale Installation.

Passendes Zubehör

Der NAS-Server Synology DiskStationDS213J unterstützt bis zu 12 TB Speicher. Hierfür sind die WD WD60EFRX Festplatten ideal geeignet.


Funktionen

NAS-Server Synology DiskStation DS213J Testbericht 2015Die Hardware besteht aus einem schnellen 1,2 GHz Prozessor, 512MB Arbeitsspeicher, 1 x LAN Gigabit Ethernetadapter, 2 x USB 2.0 Schnittstellen und einer maximal unterstützten Festplattenkapazität von 12 TB (3,5 und 2,5″ Festplatten werden unterstützt). Der Stromverbrauch beträgt im laufenden Betrieb ca. 19 Watt und 3,5 im Ruhezustand.

Der wichtigste Punkt ist aber wohl die Datensicherung. Synology legt besonders großen Wert darauf, dass die Daten 1. sicher und 2. schnell und von überall zugänglich sind. Einmal mit dem Internet verbunden und installiert, kann von fast überall auf der Welt, dank einer geschützten Weboberfläche, darauf zugegriffen werden. Eine vom Hersteller bereitgestellte App ermöglicht dabei auch die Benutzung und Synchronisation von Smartphones (iOS, Android und Windows Phone) und Tablets. Weiter zu erwähnen ist auch, dass Synology als erster Hersteller das Kindle Fire HD unterstützt. Weiterhin werden alle bekannten RAID Level zur Datensicherung angeboten.

Die Datensicherheit erfolgt dabei auf der neusten AES 256 Bit-Verschlüsselung. Diese wird selbst häufig zur Verschlüsselung hochsensibler Daten verschiedenster Regierungen verwendet.

Ein weiteres Highlight ist das eigens von Synology entwickelte SHR (Synology Hybrid RAID). Dadurch entsteht automatisch ein optimales RAID-Volumen, wodurch der Zwang von gleichgroßen Festplatten aufgehoben wird.

Sollte der Verdacht auf infizierte Dateien bestehen, kann mit dem vom Hersteller angebotenen Antiviren Programm der gesamte Server gescannt werden und damit Schadsoftware identifiziert werden.

Auch Kleinunternehmen finden in dem DiskStation DS213J NAS-Server einige nützliche Funktionen, die einem das Arbeiten in der Firma erleichtern können. Als normaler Datenserver genutzt, kann von überall aus auf wichtige Daten zugegriffen werden. Mit der Mail Server Funktion werden derweil ganz einfach alle E-Mails verteilt und gespeichert.

Lesen Sie hier aktuelle Kundenrezensionen auf Amazon.de


Highlights

  • Installation per Weboberfläche oder Lokal möglich
  • Unterstützung bis 12 TB Festplattenspeicher
  • Alle RAID Level + SHR (Synology Hybrid RAID) werden unterstützt
  • Höchste Datensicherheit durch 256 Bit-Verschlüsselung
  • Antiviren Software enthalten
  • Leistungsstarke Hardware
  • Verbindung über viele mobile Geräte möglich

  • Umtausch der Festplatten im laufenden Betrieb nicht möglich
  • Keine Festplatte im Lieferumfang enthalten


Fazit

Der Synology DiskStation DS213J NAS-Server ist eine günstige und kleine Alternative zu den herkömmlichen und teuren Konkurrenz Produkten. Besonders die zusätzlichen Funktionen, die kostenlos von Synology angeboten werden, um sich einen großen Vorteil gegenüber den Anderen zu sichern, machen diesen Server aus. Man merkt einfach, dass das Produkt für den Kunden so einfach wie möglich gemacht wurde. Das Synology DiskStation DS213J NAS-System kriegt in unserem NAS-Server Test eine klare Kaufempfehlung. Hiermit können, dank der Langlebigkeit und Qualität, private Daten ohne schlechtes Gewissen gespeichert werden.

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN

Sei-Sicherer.de