FÜR EINSTEIGER

Lupusec XT1 Test – Einsteiger IP Alarmanlage

Einbrüche können bei vielen Leuten ein schweres Trauma hervorrufen. Schmuck, Elektronik, Geld und Wertgegenstände sind die hierbei am häufigsten entwendeten Materialien. Der seelische Zustand und die Kosten, die dabei entstehen, führen erst spät zu der Einsicht, dass das Eigenheim bereits vorher wirksam vor Einbrechern geschützt werden sollte. Hier kommt die Lupusec XT1 Alarmanlage zum Einsatz. Bereits das Starter-Pack bietet, dank einigen mitgelieferten Meldern, einen effektiven Schutz für Sie und Ihre Liebsten.

Wir verraten Ihnen in unserem Lupusec XT1 Test die Besonderheiten des Sicherheitssystems.

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN


Lupusec XT-1 Lieferumfang

Lupusec XT1 Test Übersichtsbild

Der Lieferumfang umfasst:

  • die XT1 Alarmzentrale
  • ein zusätzliches Keypad (Bedienfeld, Tastatur)
  • zwei Fenster- bzw. Türmelder (Magnetkontakt, enthalten Sabotageüberwachung)
  • einen Bewegungsmelder (enthält Sabotageüberwachung)
  • alle benötigten Batterien und Klebestreifen
  • eine Software CD und eine ausführliche Bedienungsanleitung


Montage / Installation

Die deutschsprachige Bedienungsanleitung ist ein großer Pluspunkt. Detailliert wird im Schritt-für-Schritt-Verfahren durch die komplette Einrichtung und Installation geführt. Dabei wird immer wieder eine beachtliche Anzahl an zusätzlichen Funktionen vorgestellt, welche nebenbei mit eingerichtet werden können. Die Befestigung der Zentrale bzw. der Melder kann derweil mithilfe der beigelegten Klebestreifen und/oder einigen Bohrungen umgesetzt werden. Dank eines anschließenden Reichweiten- und Funktionstests wird anschließend die Betriebsbereitschaft geprüft.

Die Installation und Integration in das Heimnetzwerk erfolgt über die auf der CD enthaltene Software. Nachfolgend sollte unbedingt ein Firmware-Update der Alarmanlagen-Software im bereitgestellten Webinterface durchgeführt werden, damit veraltete Sicherheitslücken und die damit verbundenen Fehler ausgebessert werden.

Damit die Lupusec XT1 von überall über das Internet abgerufen werden kann, ist das Einrichten einer DDNS-Adresse (Dynamische IP-Adresse) nötig. Hierzu sollte die Bedienungsanleitung sorgfältig und genau gelesen werden.

Wichtig: Ändern Sie auf jeden Fall das Standardpasswort, damit der Zugriff und das Auslesen von Daten von anderen über das Internet unterbunden wird. Hierzu wird man nicht automatisch aufgefordert.

LUPUSEC XT1 Smarthome Funk-Alarmanlage

11 gebraucht ab 130,02€
Kostenloser Versand
Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2018 5:53
156,99 499,00

Alarmanlage Lupusec XT-1 – Funktionsumfang

Die Lupusec XT 1 wirkt in unserem Alarmanlagen Test auf den ersten Blick bereits sehr hochwertig. Sehr vorteilhaft ist, dass die Zentraleinheit überschaubar und schlicht gehalten wurde, was eine gute Bedienbarkeit gewährleistet. Die Alarmanlage selbst hält Temperaturen von -10 bis 45 Grad stand und wird mit einem Stromkabel, bei maximal 24 Watt betrieben. Tritt der Fall eines Stromausfalls ein, liefert der 1600 mAh Ni-mh Notstromakku genügend Strom um die Zentrale für ca. 8 Stunden zu versorgen. Die Melder werden über mitgelieferte Batterien betrieben, dessen Akkustand über die App abgerufen werden kann.

Die maximale Funk-Reichweite über die genormte Sicherheitsfrequenz von 868 MHz und 2,4 GHz (Dual Way) beträgt im freien ca. 100 Meter und ca. 30 Meter in Gebäuden. Funktionsstörungen durch andere Geräte werden durch die reservierten Frequenzen ausgeschlossen.

IP Alarmanlage Vergleich Lupusec XT1In der Weboberfläche können eigens gewählte Codes zum Aktivieren bzw. Deaktivieren individuell eingestellt werden. Dabei wird jede Code-Eingabe in einem Protokoll gespeichert. Alarme und Funktionsmeldungen werden über die interne Sirene wiedergegeben und können ebenfalls über E-Mail oder an die kostenlos verfügbare App verschickt werden.

Haben Sie z. B. einen Schuppen, oder einen seperaten Raum, den Sie mit überwachen möchten, können Sie die Zonentrennung nutzen. Wird nun ein Alarm in dem Schuppen ausgelöst, zeigt die Meldung „Schuppen Alarm“ an. Wird anschließend ein Alarm einer anderen Zone ausgelöst, kann diese z. B. die Alarmmeldung „Haus Alarm“ auslösen. So kann besser bestimmt werden, in welcher Region sich der Einbrecher befindet.

Wichtig: Es wird eine Internetverbindung für die Steuerung von unterwegst benötigt. Die SMS-Funktion kann, da kein GSM-Modul verbaut ist, mit einem kostenpflichtigen E-Mail to SMS-Dienst ermöglicht werden. GSM-Module werden noch häufig bei älteren Geräten verwendet, um die Alarmanlage per SMS-Kommandos fernzusteuern.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die deutsche Produktion. Die Firma Lupus-Electronics ist führender Hersteller für innovative und besonders leicht bedienbare Sicherheitstechnik. Durch regelmäßige Software- und Firmware-Updates wird höchste Sicherheit auf digitaler Ebene gewährleistet.

Sollten Probleme oder Defekte auftreten ist der Kundendienst die kompetente und professionelle erste Anlaufstelle. Teamviewer-Sessions (Bildschirmübertragung über das Internet) mit dem Personal sind dabei nur eine der Möglichkeiten, Probleme und Fragen zu beantworten.

 

Lupusec XT1 Starter Paket LieferumfangLupusec Melder

Die Lupusec XT1 kann neben den drei im Lieferumfang enthaltenen Meldern noch 17 zusätzliche Melder (insgesamt also 20 Stück) in das System integrieren. Die im Basis-Set enthaltenen Melder genügen im Normalfall für Mietwohnungen. Das Eigenheim sollte allerdings mit einigen zusätzlichen Meldern ausgerüstet werden.

Generell gilt nämlich, dass jede Tür die einen Zugang nach Außen besitzt, mit einem Türkontaktmelder ausgestattet werden sollte. Dies gilt ebenfalls für große Fenster und Terrassen-Zugänge, denn Eingangstüren sind Einbrechern häufig zu viel Arbeit. Bewegungsmelder sollten in Fluren und Zugangsbereichen aller Räume angebracht werden. Hierbei sollte besonders auf Eingangsbereiche geachtet werden.

Aber auch kleinere Haustiere sind für den Bewegungsmelder der Lupusec XT1 überhaupt kein Problem. Die Erkennung startet bei einem Objektgewicht von ca. 27 Kilo. Dies bedeutet also, dass Katzen und kleinere Hunde nicht registriert werden. In einer Höhe von ca. 1,6 – 2,0 Meter angebracht und richtig ausgerichtet sollte es so zu keinem Fehlalarm kommen.

Interessantes Zubehör:

Lupusnet E200 Überwachungskamera (Innenbereich)

Lupusnet E200 ÜberwachungskameraViele Personen möchten sich nicht nur auf den Signalton und die Benachrichtigungen über das Smartphone verlassen. Hierfür hat Lupusec die Lupusnet E200 Überwachungskamera entworfen, die spielendleicht in die XT1 und XT2 Alarmanlagen integriert werden kann. Die kabellose Funk-Kamera ermöglicht die ständige Kontrolle über das verbundene iOS oder Android Smartphone.

Ansehen

Lupusnet E971 Überwachungskamera (Außenbereich)

Lupusnet E971 Überwachungskamera

Das Gegenstück zu der E200, für den Außenbereich, ist die E971. Auch sie kann in ein bereits bestehendes Alarmanlagen-Netz der Reihe XT1 oder XT2 integriert werden und über iOS und Android Smartphones abgerufen werden. Mit der E971 können Garten, Schuppen und Autoparkplätze überwacht werden und im Falle eines unbefugten Betretens Alarm ausgelöst werden.

 

Ansehen


Fazit

Die Lupusec XT1 ist ein sehr überzeugendes Sicherheitssystem. Wir sind davon überzeugt, dass die Alarmanlage mit ihrer Funktionsvielfalt, der Einfachheit und der hervorragenden Unterstützung des Kundendienstes den Spitzenplatz erreicht und erklären sie zu unserem Testsieger in der Kategorie „Alarmanlagen“. Die angenehme und leichte Installation bzw. Einrichtung lässt sich selbst von Überwachungstechnik-Laien in kürzester Zeit bewerkstelligen und auch das Anlernen der Melder ist durch wenige Klicks wirklich unkompliziert gelöst.

Der deutsche Hersteller Lupus-Electronics bemüht sich außerdem sehr um die Kundenzufriedenheit, was sich durch die übersichtliche Website, regelmäßige Sicherheitsupdates, die hervorragende App und das professionelle, kompetente und hilfsbereite Personal äußert. Sollte die größtmögliche Sicherung des Hauses / der Wohnung das Ziel sein, die Lupusec XT1 Alarmanlage unsere klare Kaufempfehlung!

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN

8.8 Testergebnis
Sehr Gut

Die kleine Schwester unseres Testsiegers erhält von uns das Testurteil "Sehr Gut". Sie ist für Jedermann einfach einzubauen, sichert zuverlässig und kann Benachrichtigungen über E-Mail, Push-Nachricht, SMS oder Sprachanruf absetzen. Der Funktionsumfang macht sie zu einer unserer Top 5 empfohlenen Alarmanlagen. Das Starter-Paket ist ideal für Einsteiger geeignet, preisgünstig und kann hervorragend erweitert werden.

Inbetriebnahme
9.5
Funktionalität
8.5
Zubehör
8.5
PROS
  • Schnelle Montage, Installation und Einrichtung (Schritt-für-Schritt-Anleitung)
  • Trotz hoher Komplexität - sehr einsteigerfreundlich
  • Steuerung über iOS- und Android-App möglich
  • Qualitätsmerkmal deutsche Herstellung
  • Große Auswahl an erwerbbarem Zubehör
  • Einfache Integration zusätzlich gekaufter Melder
  • Protokollierung aller Ereignisse
  • Kompetentes und sehr hilfsbereiter Kundendienst
CONS
  • Firmware-Updates sollten zwingend über den Mozilla Firefox Browser durchgeführt werden!
Nutzerwertung: 2.5 (8 Stimmen)
4 Kommentare
  1. Reagiert der Bewegungsmelder auch bei Vögel,Katzen und kleine Hunde

    • Guten Tag,

      die Auslösung erfolgt erst bei einem Objektgewicht von ca. 27 Kilogramm. Dies bedeutet, dass Katzen, kleinere Hunde und auch Vögel ignoriert werden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Adrian

  2. Antworten
    Alexander Rießbeck 7. Juni 2016 at 18:19

    Vielen Dank für den umfangreichen Test. Ich habe mir die Lupusec XT1 daraufhin gekauft, besonders durch die vielen Zusatzprodukte sehr gut erweiterbar! Ich bin echt begeistert!!

  3. Es wird lediglich eine Internetverbindung zur Steuerung der Alarmanlage benötigt.
    Das ist für mich ein absolutes NOGO

    Hinterlasse einen Kommentar

    Sei-Sicherer.de
    Logo