Orientierungshilfe für Sicherheitsprodukte

Dramatisch steigende Einbruchzahlen in Deutschland zwingen Eigentümer immer mehr in aktuelle Sicherheitstechnik zu investieren. Viele Häuser sind längst nicht mehr sicher, denn alte Schlösser, Fenster und andere Einstiegsmöglichkeiten erleichtern Einbrechern sogar häufig den Zutritt zur Wohnung. Man kennt es aus Filmen, in denen Türen mit der Kreditkarte aus dem Portmonee geöffnet werden – leider ist dies heutzutage bei einigen Türen immer noch möglich.

Dabei können Einbrecher schon mit nur wenigen Verbesserungen effektiv in die Flucht geschlagen werden. Wir möchten Ihnen deshalb einen Überblick über Sicherungsmöglichkeiten vorstellen, mit denen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Punkto Sicherheit schnell und günstig auf Vordermann bringen können.

 

Äußerliche Haus- / Wohnungssicherung

Das Haus lässt sich relativ schnell auf einige Schwachpunkte in Sachen Sicherheit reduzieren. Ganz oben steht die Eingangstür, kurz dahinter kommen Fenster. Aber auch Wintergärten oder Keller, die nur selten zugeschlossen werden, ermöglichen einen einfachen Zugang.

Sicherheitsschloss - Profilzylinder

Die wohl wichtigste Verstärkung des Hauses, und das gilt nicht nur für den Eingangsbereich, ist ein sicheres Schloss. Nachrüstbare Profilzylinder erschweren Einbrechern den Zugang deutlich.


Fenstersicherungen

Fenster sind eine besondere Schwachstelle des Hauses - speziell alte Modelle benötigen eine dringende Verstärkung um Aushebelungen und den Aufbruch zu verhindern.


Alarmanlagen

Smart Home Alarmanlagen sind heutzutage mit dem gesamten Haus vernetzt und können im Notfall sofort Benachrichtigungen per Internet, SMS oder E-Mail versenden.


Überwachungskameras

Überwachungskameras zeichnen verdächtige Aktivitäten in Abwesenheit auf und tragen zu einer besseren Auflärung bei. Über das Internet kann das Livebild auch aus dem Urlaub abgerufen werden.


Panzerriegel

Panzerriegel schützen speziell dünne Türen und sind eine zusätzliche, meist in der Wand verankerte Sicherung, die billige Schlösser verstärkt.


Sicherheitsbeleuchtung

Sicherheitsbeleuchtung schreckt Einbrecher in den dunklen Stunden des Tages nachweislich ab. Mit Strom versorgt werden diese häufig über Solarzellen.


Lebensraum

Auch im Lebensraum gibt es einige Sachen zu beachten. Hierbei gilt allerdings der Blick nicht nur in Richtung Einbruch, sondern auch der Eindämmung von Haushaltsunfällen.

Tresore

Tresore sind schon lange eine sichere Methode Wertgegenstände, Schmuck und Geld aufbruchssicher im Eigenheim zu lagern. Einbrecher verzweifeln an zertifizierten Modellen.


Feuerlöscher / Feuerlöschspray

Ein Entstehungsbrand entsteht nicht selten von überhitzendem Brandfett. Speziell hierfür gibt es schnell griffbereite Feuerlöschsprays und Feuerlöscher.


Sicherheitskleidung

Das Arbeiten mit Maschinen oder auf Baustellen sollte immer mit der nötigen Sicherheitsbekleidung erfolgen. Auch das Tragen von schweren und dreckigen Gegenständen, zum Beispiel im Garten oder bei Handwerksarbeiten, sollte immer mit Arbeitskleidung getätigt werden.

Sicherheitsschuhe

Durchtrittssichere Sohlen, Stahlkappen und hoher Tragekomfort sind nur einige der Eigenschaften heutiger Sicherheitsschuhe. Perfekt für Gartenarbeiten, Baustellen und schwieriges Terrain.


Damen Sicherheitsschuhe

Auch speziell für die Damen gibt es stylische Sicherheitsschuhe, die in guter Ausführung, kaum von normalen Schuhen unterschieden werden können.


Arbeitshosen

Gartenarbeiten, Handwerken und Malerarbeiten sollten am besten nicht mit der Alltagskleidung durchgeführt werden, denn der Verschmutzungsgrad ist meist sehr hoch. Hierfür empfehlen wir Arbeitshosen.

Sicherheitsjacken

Wasserabweisend, Sichtbarkeit bei Nacht und besondere Resistenz gegen Schmutz und Abnutzung - Sicherheitsjacken werden, dank der besonderen Eigenschaften, immer häufiger im Alltag getragen.

      Sei-Sicherer.de