Outdoorkamera Test Instar IN-5905HD 2017

Die neuste Überwachungskamera aus dem Hause Instar ist die IN-5905HD. Anders als bei der IN-5907HD besitzt sie bereits bei der Auslieferung ein 4 mm Weitwinkelobjektiv, welches den Blickwinkel auf 90 Grad ausweitet. Wir haben von Instar ein Testgerät zur Verfügung gestellt bekommen und freuen uns die IN-5905HD in unserem Testbericht bewerten zu dürfen.

Outdoorkamera Test - Instar IN-5905HD

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN


Inbetriebnahme

Ähnlich der anderen Kameras von Instar, empfehlen wir auch hier wieder die Erstinstallation über den Einrichtungsassistenten. Mithilfe der Benutzeranleitung und den Quick Installation Guides kann ebenfalls eine äußerst schnelle Kopplung der Kamera mit dem Netzwerk erzielt werden.

Hinweis: Die ersten Schritte sind bei fast allen Instar Überwachungskameras identisch. Diese Routine ist besonders hilfreich, wenn gleich mehrere Kameras, unabhängig des Bereichs, in ein Überwachungssystem eingebunden werden. Unterstützte Betriebssysteme sind: Windows, MacOS, Linux, iOS, Android und WindowsPhone.

Durch den Doppelklick der IP-Adresse über das Kamera-Such-Tool wird im Anschluss der Setup Wizard im Browser aufgerufen. Über diesen lassen sich individuelle Einstellungen wie die lokale IP-Adresse inklusive Subnetzmaske etc., HTTP-Port, WLAN-Netzwerk und DDNS-Adresse anpassen. In dessen sollte das Passwort so schnell wie möglich geändert werden, da dieses standardgemäß bei allen gleich ist.

IP Kamera Test Installation - Erste Schritte

Auch der Wechsel der micro SD-Speicherkarte ist einfach gelöst, denn auf der Rückseite befinden sich zwei Schrauben, die den Eingriff in das Innenleben ermöglichen. Das vorsichtige Trennen der beide Hälften bringt eine Platine mit einem micro SD-Kartenslot zum Vorschein.

Bei dem Zusammenfügen sollte anschließend unbedingt darauf geachtet werden, dass die Gummiisolierung am richtigen Platz ist, ansonsten ist die Kamera durch das Eindringen von Wasser gefährdet.

Wireless Kamera Test - Instar IN-5905HD SD-Karte

Sehr schön zu sehen sind die stabilen und qualitativen Schrauben. Wir bemängeln öfters, dass Überwachungskameras, speziell für den Außenbereich stabile und hochwertige Schrauben benötigen, da ansonsten der Kamerakopf durch äußere Einflüsse seinen Halt verlieren kann.

Hinweis: Das offizielle Handbuch und die dazugehörige Software von Instar können Sie über die offizielle Download Seite finden. Die neuste Firmware der Kamera kann dort ebenfalls gefunden werden. Eine kostenlose DDNS-Adresse wird automatisch bei der Einrichtung mit angelegt.

Passende Speicherkarte

Die Samsung 32GB micro SD-Speicherkarte ist die perfekte Ergänzung für die Instar IN-5905HD.


Was ist der Unterschied zwischen der IN-5907HD und der IN-5905HD?

  • Die IN-5905HD besitzt ein bereits verbautes 4mm Weitwinkelobjektiv, welches eine Blickweite von 90° Grad (IN-5907 = 45° Grad) ermöglicht.
  • Die Anzahl der High Power Infrarot LEDs wurde von 3 auf 5 erhöht. Wie sich das im Bild bemerkbar macht, können Sie weiter unten in unserem Testbericht nachlesen.
  • Die IN-5905HD (8,7/8/26,3 cm) ist mit ihren Maßen um einiges kleiner als die IN-5907HD (10/10/25 cm).
  • Der maximale Stromverbrauch ist mit 8 Watt auf längere Zeit spürbar geringer als die 13 Watt der IN-5907HD.
  • Mit ihrem Gewicht von 930g ist die IN-5905HD ca. 330g leichter.

Funktionen

  • Instar IN-5905HD Lieferumfang - Outdoorkamera Vergleich
  • Wireless Kamera Testbericht - Instar IN-5905HD
  • Instar IN-5905HD - Wireless Kamera Vergleich

Die Instar IN-5905HD ist nach IP65 zertifiziert, was den Schutz vor Staub und starkem Strahlwasser sicherstellt. Die Außentemperaturen sollten nicht unter -5 Grad fallen und über +55 Grad steigen. Eine einbaubare Heizung ermöglicht hierbei die Benutzung für Temperaturen von unter -10 Grad. Der Stromverbrauch beträgt unter Last ca. 8 Watt.

Überwachungskamera Vergleich - Instar IN-5905HD - Anschlüsse

Die Anschlüsse umfassen einen LAN-Anschluss, einen Audio In- bzw. Output für Mikrofone und Lautsprecher, zwei Alarm In- / Outputs für Bewegungsmelder und Sensoren, eine Reset-Taste, die gleichzeitig auch als WPS-Taste fungiert und einen Stromanschluss.

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN


Mobile und ONVIF – Integration leicht gemacht

Über einen QR-Code an der Rückseite der Kamera kann die Instar IN-5905HD mithilfe des QR-Scans relativ zügig in die vom Hersteller bereitgestellte InstarVision App integriert werden. Das mobile Gerät muss sich dafür in dem gleichen Netzwerk befinden. Eine anschließende Konfiguration ermöglicht nochmals die Änderung des Namens, IP- bzw. DDNS-Adresse und weiterer Einstellungen.

Bis zu 9 Liveansichten von unterschiedlichen Kameras kann die InstarVision App gleichzeitig über den „Multi-View“ Menüpunkt darstellen. Hinzu kommt auch, dass das ONVIF-Prokokoll unterstützt wird, welches ebenfalls die Integration von herstellerfremden Überwachungskameras in die App ermöglicht. Eine Synchronisation mit NAS-Servern ist auch möglich.

Heizung

Die Heizung sorgt dafür, dass die Instar IN-5905HD auch bei Außentemperaturen von unter -10° Grad betrieben werden kann.


Alarm – sofortige Benachrichtigung

Die Instar IN-5905HD bietet die Möglichkeit der Alarmierung von bis zu 4 Bereichen, die unabhängig voneinander auf Bewegung reagieren können. Die Größe der Bereiche kann dabei individuell mithilfe der Maus eingestellt werden. Die Bewegungserkennung ist in unserem Instar IN-5905HD Test erstaunlich schnell. Die Push-Nachricht wird sofort auf dem Handy angezeigt und auch die E-Mail wurde in kürzester Zeit über das E-Mail Konto im Thunderbird angezeigt, inklusive eines Snapshots.

Mit der neusten Firmware führt Instar auch den „Privatsphäre“ Menüpunkt ein, der sicherstellt, dass öffentliche Bereiche wie Straßen, Bürgersteige und der Nachbarsgarten kaschiert werden. Achten Sie hierbei besonders darauf, dass diese Bereiche auf den Aufnahmen zensiert sind, denn das Nichtbefolgen, ohne eine explizite Erlaubnis, stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.

Dank einstellbarem SMTP-Server, kann der schnellstmögliche Versand von E-Mails erfolgen. Sollte dieser durch die herkömmlichen Anbieter nicht funktionieren bzw. verzögert sein, raten wir die Nutzung des von Instar bereitgestellten SMTP-Servers.

Ein unterschätztes Feature ist außerdem der Audioalarm, der je nach registrierter Lautstärke Alarm schlägt. Dies ist besonders nützlich für ruhige Gegenden und größere Grundstücke. So kann unter anderem auch Alarm ausgelöst werden, wenn die Kamera gezielt umgangen wird.


Bildqualität

Ein 1/3 Zoll CMOS WDR HD Sensor ermöglicht eine maximale Auflösung von 1280 x 720 (720P) bei 1,0 Megapixel. Die Bildwiederholungsrate entspricht dabei bis zu 25 Frames die Sekunde. Ein bereits verbautes 4mm Weitwinkelobjektiv streckt die Blickweite auf bis zu 90° Grad und ermöglicht die Überwachung eines relativ großen Bereiches.

Wie der Testaufnahme entnommen werden kann, ist das Bild mit den höchsten Einstellungsmöglichkeiten hervorragend. Die Umgebung ist detailliert, farbintensiv und hochauflösend (die öffentlichen Bereiche sind von uns zensiert).

Sicherheitskamera - Instar IN-5905HD - Tagesaufnahme

Das Nachtsichtbild steht der Aufnahmequalität, die tagsüber erzielt wird in nichts nach. Selbst Kennzeichen, in unserem Testbild kaschiert, können in ca. 1 – 5 Meter Reichweite detailliert abgelesen und ausgewertet werden. Die 5 x High Power Infrarot LEDs leisten tolle Arbeit und erhellen einen großen Bereich mit einer Reichweite von ca. 10 – 15 Meter. Hinzu kommt allerdings, dass die LEDs relativ deutlich sichtbar sind, was entweder vorteilhaft wegen der Abschreckung oder unvorteilhaft wegen der schnellen Erkennbarkeit sein kann. Wir werten dies generell als Vorteil, da Abschreckung in einer Notsituation erwünscht ist.

  • Instar IN-5905HD - Nachtaufnahme - WLAN Kamera Test

Fazit

Instar IN-5905 HD TestmedailleInstar bringt auch mit der IN-5905HD eine Außenkamera auf den Markt, die solide und hochwertige Überwachung bietet. Inklusive ist dabei auch der deutschsprachige und kundennahe Kundendienst, der neben Einrichtungsassistenten und dem Instar-Wiki für Problemlösungen jederzeit zur Verfügung steht.

Die Bildqualität lässt sich definitiv sehen und deckt dank des Weitwinkelobjektivs einen äußerst großen Blickwinkel ab – und auch nachts konnten wir ansehnliche Aufnahmen in unserem Instar IN-5905HD Test erzielen. Die offizielle Beschreibung stimmt somit mit unseren Testergebnissen überein.

Wireless Kamera Vergleich - Instar IN-5905HDEinziger Kritikpunkt ist der LAN-Stecker, der mit seinen 2,2 x 2 cm einen zusätzlichen Verlegungsaufwand benötigt. In unserem Test haben wir deshalb die WLAN-Funktion verwendet, die indessen bei uns keine Probleme oder Verbindungsabbrüche verursacht hat, da ein WLAN-Repeater für eine ausreichende Sendeleistung zwischengeschaltet ist.

Wir empfehlen die IN-5905HD jedem, der eine kompakte, leichte und qualitativ hochwertige Überwachungskamera eines Markenherstellers sucht. Diese Kamera gehört unserer Meinung nach in jedes Überwachungsnetzwerk.

HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN

9.2 Testergebnis
Sehr gut

Instar beweist mit den aktuellen Kameramodellen, dass sie einer der Marktführer sind. Die Kameras werden immer hochwertiger und besitzen immer mehr Funktionen zu einem angemessenen Preis.

Installation
9
Bedienung
9.5
Bildqualität
8.5
Kundendienst
9.5
PROS
  • Großer 90 Grad Blickwinkel dank bereits verbautem Weitwinkelobjektiv
  • 5 x High-Power Infrarot LEDs für optimale Nachtsicht
  • Geringer Stromverbrauch von maximal 10 Watt
  • Hervorragende Aufnahmequalität
  • Festes Kamera-Ausrichtungssystem (stabile Schrauben)
CONS
  • LAN-Stecker benötigt zusätzlichen Verlegungsaufwand
Nutzerwertung: 3.5 (4 Stimmen)

      Hinterlasse einen Kommentar

      Sei-Sicherer.de