hikam-logo-gross

HiKam – Produkttests & Infos zum Hersteller

Unsere Produkttests

Hikam ist einer der Hersteller, die schon relativ lange günstige Überwachungskameras über Online Portale wie Amazon verkaufen. Damals angefangen mit dem Q7 Modell, welches sich rasch zu einem sehr beliebten Produkt entwickelt hatte, ist die Firma mittlerweile ein fester Bestandteil der Bestseller-Liste.

Hikam: günstig und gut

Die High Infinity GmbH, gegründet 2016 in Emmendingen, vertreibt sämtliche Produkte in Deutschland – Geschäftsführer ist Tang Qian. Eines unserer ersten Testprodukte kam direkt von HiKam. Die damals mit 720P Auflösung ausgestattete HiKam Q7 führte lange den Markt der Innenüberwachungskameras an und war regelmäßig ausverkauft.

Bis heute haben wir nur gute Erfahrungen mit dem Support – dieser antwortet zügig und kompetent. Doch die wahren Verkaufsmerkmale sind:

  1. HiKam Produkte können ganz einfach von jeder Person ohne große Schwierigkeiten genutzt werden. Man braucht hierfür also kein technisches Vorwissen oder ähnliches.
  2. Die Einrichtung erfolgt durch neuste Technologien (wie den QR-Code Scan) in weniger als 5 Minuten.
  3. Jede Kamera Hardware wird vor dem Verkauf auf Herz und Nieren geprüft, damit dem Kunden auch wirklich nur die höchste Qualität ausgeliefert wird.
  4. Der Hersteller verspricht absolute Datensicherheit durch die Abfrage von nur sehr geringen persönlichen Informationen.
 

Erreichbarkeit von Überall

Mit den Apps für iOS und Android können sämtliche Kameras im Sortiment von überall auf der Welt angesteuert werden. Damit ist es ebenfalls möglich das Livebild zu sehen, sobald ein Alarm registriert wurde.

Hierfür wird nichts weiteres benötigt, als die App selbst. Dies passiert durch eine Portweiterleitung, die automatisch eingerichtet wird, sobald die Kamera mit dem Internet und dem mobilen Endgerät verbunden wird. Das bedeutet, dass Sie sich um diesen Prozess keine weiteren Sorgen machen müssen!

 

Personendetektion und weitere Funktionen

Mit der Personendetektion hat HiKam vor einiger Zeit eine Funktion eingeführt, die Menschen, auf Softwarebasis, von anderen Dingen unterscheiden kann. Wie das genau funktioniert ist geheim. Wir vermuten einen ständigen Bild-Abgleich und sobald sich dieser großräumig verändert, beispielsweise durch die Bewegung eines Menschen, schlägt die Überwachungskamera Alarm.

Um diese Funktion noch weiter zu verbessern bietet High Infinity auch einen externen 433 MHz PIR-Bewegungssensor an, der in wenigen Minuten kabellos mit der Kamera verbunden werden kann (nur die A-Serie).