Instar IN-2905 V2 Test – eine der ersten Überwachungskameras

Die Instar IN-2905 V2 ist schon einige Jahre alt und eines der ersten Produkte von dem deutschen Hersteller Instar. Nostalgisch blicken wir in diesem Beitrag auf ein Gerät zurück, welches den Überwachungskamera Markt im Online Handel geprägt hat. Der damalige Bestseller ist mittlerweile hardwaretechnisch etwas veraltet, doch bietet weiterhin vielen Leuten einen zuverlässigen Dienst. Auch die Nachfrage reist daher nicht ab, daher haben wir unseren Instar IN-2905 V2 Testbeitrag überarbeitet und die neusten Informationen eingefügt.


Lieferumfang

[wpsm_list type=“arrow“ hover=“1″ gap=“small“]

  • eine Instar IN-2905 V2 Überwachungskamera für den Aussenbereich
  • ein 1,5 Meter langes Netzteil für die Stromversorgung
  • ein relativ kurzes LAN Kabel
  • eine abschraubbare Antenne für die WLAN Verbindung
  • eine Montagehalterung für die Wand
  • und eine Anleitung inklusive Software CD

[/wpsm_list]

Die Kamera ist für den Gebrauch auf Windows, Linux und Mac ausgelegt. Unterstützt werden auch iOS, Android, Blackberry und Windows Phone.

Instar-IN-2905-V2-Lieferumfang[wpsm_button color=“orange“ size=“medium“ link=“https://www.sei-sicherer.de/instar-in-2905v2″ icon=“none“ target=“_blank“ rel=“noopener“]HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN[/wpsm_button]


Kurzer Überblick

WLAN Kamera Test Instar-2905 V2 - Sei-Sicherer.de

Die Instar In-2905 V2 ist eine WLAN / IP Kamera und Nachfolger der In-2905. Sie besticht durch einen günstigeren Preis, ihr hochwertiges und unauffälliges Design, ihren vielseitigen Funktionen für den Außenbereich und einer einfachen und schnellen Integrierung ins Heimnetzwerk. Sie funktioniert außerdem ohne jegliche zusätzliche Bildschirme oder teurer Zusatzhardware.


Installation

Der Instar IN-2905 V2 ist eine bebilderte Anleitung beigelegt, womit sie bereits in nur wenigen Schritten, einsatzbereit ist. Mit der Überarbeitung des gesamten Benutzerinterfaces auf HTML5 und einem sehr ansprechenden Design, ist die Benutzung mit sämtlichen Browsern uneingeschränkt möglich.

Wir empfehlen dem Laien, die Erstinstallation mit einem LAN Kabel durchzuführen und danach die Kamera über das WLAN (802.11b/g) anzusteuern und regelmäßig nach Firmware und Webinterface Updates (ebenfalls per LAN Kabel) zu suchen.

Zuerst einmal wird die Kamera mit Strom und dem Netzwerk über die Anschlusskabel verbunden. Zudem sollte das Kamera Such-Tool von der CD installiert werden, womit es möglich ist das Gerät im Netzwerk sichtbar zu machen. Der DHCP Server im Router verleiht der IN-2905 V2 eine automatisch zugewiesene IP-Adresse, über die sie im Heimnetzwerk ansprechbar ist. Mit einem Doppelklick auf diese öffnet sich ein Fenster im Browser und der Einrichtungsassistent startet. Dieser leitet mit einem gut durchdachten roten Faden durch die Installation und Montage. Viele Fragen werden bereits währenddessen erläutert.

Nach dem erfolgreichen Einrichten und dem Abschluss des Einrichtungsassistenten kann die Kamera über das Netzwerk angesprochen und über das Webinterface den Wünschen entsprechend eingestellt werden.

Anschließend erfolgt die Montage, welche zuerst einmal mit dem Verbinden der Kamera und dem Montagefuß beginnt. Sind die Komponenten verbunden kann die Kamera an der gewünschten Stelle montiert werden (Achtung hierfür werden Bohrungen und Ausmessungen benötigt!). Durch die einfache Montage der Halterung mit lediglich vier Schrauben ist mit einem ungefähren Zeitaufwand von ca. 20 Minuten zu rechnen.


Funktionen

instar in-2905 v2 test

Das Hartplastik Gehäuse fühlt sich stabil und gut verarbeitet an. Besonders günstig kommen Stromsparer davon, denn die IN-2905 V2 verbraucht gerade einmal im passiven Modus 5,8 Watt. Bei der Nutzung der Infrarot LEDs, also nachts, könnte dieser Wert steigen. Ihre wetterfeste und witterungsbeständige, IP-65 konforme Bauart ermöglicht den Außeneinsatz bei -5 – +50 Grad (dies lässt sich durch den Einbau einer extra Heizung auf bis zu -20 Grad verbessern).

Eine softwarebasierte Bewegungserkennung (diese hat 10 Einstellstufen, da ist für jeden was dabei), sendet bei Registrierung einer Regung 4-6 Bilder gleichzeitig an eine hinterlegte Email-Adresse oder einen FTP Server. Leider ist es so, dass die Bewegungserkennung trotzdem für Fehlalarme anfällig ist. Diesen kann vorgebeugt werden mit einem zusätzlichen Bewegungsmelder, der durch den Alarm In/Out angebracht wird und Fehlalarme auf ein Minimum beschränkt.

Moderne Kameras wie die Instar IN-9008 Full HD haben eine Lösung zwischen softwarebasierter und Hardware Bewegungserkennung eingebaut. Von beiden wird im Endeffekt das Mittelmaß genommen, um die Bewegungserkennung so wenig anfällig für Fehlalarme wie möglich zu machen.

instar in-2905 v2 testbericht

Zusätzlich kann man von überall auf der Welt, ohne Installation von Software auf dem Computer oder über eine kostenlose, vom Hersteller eigens dafür entwickelte App auf eine Live- und Tonübertragung zugreifen. In die mitgelieferte Software lassen sich obendrein kinderleicht bis zu neun Kameras (Multiansicht) und auch dank dem Cross-Plattform-Support IP WLAN Kameras anderer Hersteller einbinden.

Mithilfe des 100 MBit LAN Anschlusses und des 54 MBit (802.11b/g) WLAN Modus ist ein schneller Zugriff garantiert. Sicherheit bei der Übertragung ist außerdem ein sehr wichtiges Thema. Die Kamera selbst besitzt einen passwortgeschützen Bereich, der von maximal 9 angelegten Benutzern (Administrator, Hauptbenutzer und User) genutzt werden kann und bietet selbstverständlich die gängigen WEP, WPA und WPA2 WLAN Verschlüsselungen. Damit ist es möglich dem Nachbarn Ihres Vertrauens einen Gastzugang zu erstellen, damit dieser in Ihrem Urlaub oder längerer Abwesenheit nach dem Rechten schauen kann.


Bildqualität: was bietet die Instar IN-2905 V2?

Instar-IN-2905-Uebersichtsbild-in-weissDie Kamera liefert eine maximale Auflösung von 640 x 480 (VGA bei 15 FPS) und eine minimale von 160 x 120 (QVGA bei 30 FPS) und 0,3 Megapixeln, was ein detailliertes, naturgetreues und farbintensives Bild ermöglicht. Leider erkennt man durch die geringe Auflösung auf hohe Distanzen nur verschwommene Bilder. Kommt die Person allerdings etwas näher ran, sieht das schon wieder ganz anders aus – hochauflösend ist allerdings etwas anderes.

Die In-2905 V2 besitzt 24 Infrarot LEDs und ermöglicht somit ein helles Bild bei Nacht. Durch den eingebauten IR-Cutfilter liefert die IP Outdoorkamera auch ein naturgetreues und farbintensives Bild bei Tageslicht, da die einfallenden Infrarot Strahlen herausgefiltert werden.

Die Nachtsicht Funktion, welche durch die 24 x 850 nm eingebauten IR LEDs ermöglicht wird, bietet in Verbindung mit dem Bewegungssensor auch bei 15 Metern erhelltes Bild. In diesem Punkt liegt ganz klar und objektiv betrachtet die Stärke der Kamera. Die Qualität ist dabei auf hohe Entfernung relativ mau, daher sollte sie für nahe Bereiche eingesetzt werden.

Das entstandene Produkt wird durch die Videokompression wahlweise auf die Festplatte oder den FTP Server, im MJPEG Format oder JPG für als Bildformat gespeichert. Dies ermöglicht außerdem das Aufrufen des Livebildes mit nahezu jedem Browser (Safari, Chrome, Firefox, IE etc.).

Ton

Die Kamera besitzt einen Audio In und Out, welcher die Montage eines Mikrofons zulässt. Der Ton ist, genau wie das Bild, für den Preis befriedigend. Geräusche lassen sich gut voneinander unterscheiden und zuordnen. Über den Alarm In/Out lassen sich zusätzliche Melder oder Alarmsensoren anbringen. Diese Funktion erweist sich als sehr nützlich in Kombination mit dem Bewegungsmelder und der E-Mail Benachrichtigung.


Fazit

Instar-IN-2905-V2-UebersichtsbildWer eine Kamera für den Außeneinsatz mit vielen Funktionen und stabilem Gehäuse für die alljährliche Überwachung sucht, liegt mit der Instar In-2905 V2 Kamera genau richtig. Sie ist der Allrounder der Mittelklasse und hat viele Funktionen, die andere Kameras in diesem Preissegment nicht bieten.

Der Kundenservice wird außerdem bei Instar sehr großgeschrieben. Es gibt eine deutschsprachige Hotline und Email Beantwortung. Anfragen werden schnell und ausführlich beantwortet und Probleme zu Hard- oder Software werden durch den Kundendienst mithilfe eines Technikers, beantwortet.

Da die 2905 V2 IP WLAN Kamera nicht gerade das neueste Modell ist, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf das aktuell stärkste Modell für den Außenbereich, die Instar IN-9008 Full HD zu werfen. Sie ist das aktuelle Vorzeigemodell und der große Bruder, der mit Full HD Aufnahmen im Außenbereich punkten kann.

[wpsm_update date=“2018.02.08″ label=“Update“]Dieser Beitrag wurde Mitte 2017 das letzte Mal aktualisiert, da der Hersteller das Gerät nicht mehr offiziell bewirbt und listet. Über Online Shopping Portale ist das Gerät jedoch noch zu erwerben. Wir haben derweil einen Überwachungskamera Test, indem die derzeit besten Geräte aufgeführt werden.[/wpsm_update]

[wpsm_button color=“orange“ size=“medium“ link=“http://amzn.to/1sDvCXb“ icon=“none“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“]HIER GÜNSTIG AUF AMAZON.DE BESTELLEN[/wpsm_button]

Die Instar IN-2905 V2 ist schon einige Jahre alt und eines der ersten Produkte von dem deutschen Hersteller Instar. Nostalgisch blicken wir in diesem Beitrag auf ein Gerät zurück, welches den Überwachungskamera Markt im Online Handel geprägt hat. Der damalige Bestseller ist mittlerweile hardwaretechnisch etwas veraltet, doch bietet weiterhin vielen Leuten einen zuverlässigen Dienst. Auch die Nachfrage reist daher nicht ab, daher haben wir unseren Instar IN-2905 V2 Testbeitrag überarbeitet und die neusten Informationen eingefügt. Lieferumfang [wpsm_list type="arrow" hover="1" gap="small"] eine Instar IN-2905 V2 Überwachungskamera für den Aussenbereich ein 1,5 Meter langes Netzteil für die Stromversorgung ein relativ kurzes LAN…
Die Instar IN 2905 V2 bietet eine, wie von Instar bekannt, einfache Installation und Montage. Designtechnisch sieht sie sehr ansprechend aus und gibt jedem Einbrecher ein klares Signal. Mit der Zeit ist diese Überwachungskameras allerdings veraltet, da Bilder nur noch mit 640 x 480 Pixeln (VGA) aufgenommen werden.

Befriedigend

Installation - 8
Bildqualität - 5
Funktionsumfang - 7

6.7

von 10 Punkten

Die Instar IN 2905 V2 bietet eine, wie von Instar bekannt, einfache Installation und Montage. Designtechnisch sieht sie sehr ansprechend aus und gibt jedem Einbrecher ein klares Signal. Mit der Zeit ist diese Überwachungskameras allerdings veraltet, da Bilder nur noch mit 640 x 480 Pixeln (VGA) aufgenommen werden.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.