Instar In-7011HD Test – die Domekamera von Instar

Mit der In-7011HD IP / WLAN Kamera bringt Instar eine steuerbare Dome Überwachungskamera auf den Markt. Für einen annehmbaren Preis soll sie mit HD Auflösung, einem hochwertigen Gehäuse und einer guten Nachtsicht für den Außenbereich punkten. Unser Überwachungskamera Test zeigt ihre Besonderheiten bei der Nutzung im Außenbereich.


Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist die In-7011 HD Kamera (inklusive einer integrierten 4 GB Micro SD Karte) mit entsprechendem Netzteil, ein LAN Kabel für die Verbindung mit dem Router, eine anschraubbare Antenne, eine Installations-CD und ein detailliertes „Guide Book“ für eine schnelle Installation.

Instar IN-7011HD

Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2019 12:17

Installation

Wie bei den meisten Instar Kameras sticht auch hier die Installation hervor. Dem Lieferumfang liegt eine bebilderte Anleitung bei, wodurch es der Hersteller geschafft hat, dass die Installation in nur wenigen Minuten erfolgt. Durch das enthaltene Kamerasuch-Tool (Computer Software) lässt sich die In-7011 HD IP Kamera relativ schnell finden, ins Netzwerk einbinden und in der Benutzeroberfläche den Wünschen nach einrichten.

Mithilfe der integrierten Software kann direkt, ohne Installation auf die Kamera zugegriffen werden. Das einzige was benötigt wird, ist entweder ein Computer, ein Smartphone oder ein Tablet.

Die unterstützten Smartphones: iPhone, iPad Android, Black Berry und Windows Phone 8.
Als Desktop-Betriebssystem werden Windows, Linux und MacOS unterstützt.

Passendes Zubehör
Passendes Zubehör

Die einfach einzubauende Heizung erlaubt auch das Betreiben in kalten Wintermonaten mit extremen Minusgraden.


Funktionen

Die In-7011 HD besitzt eine hochwertige IP65 konforme Bauart mit Dichtungsringen welche sie vor Spritzwasser, Staub und Witterung schützt. Sie besteht Temperaturen von -5 bis 55 Grad (mit einer zusätzlichen Heizung erweiterbar auf -20 Grad) und hat einen maximal Stromverbrauch von 8 Watt.

Eine Bewegungserkennungssoftware ermöglicht die Überwachung von bis zu 4 fixierten Bereichen, welche vom Nutzer festgelegt werden können, und zeichnet bei Registrierung einer Regung diese auf. Hierbei kann sogar eingestellt werden, ob die Bilder an eine hinterlegte Email Adresse oder an einen FTP Server geschickt werden sollen. Ein sehr nützliches Feature, wenn man z. B. gerade nur Mobil unterwegs ist und keine schnelle Datenverbindung zur Verfügung hat.

instar in-7011 kaufenDen Datenschutz gewährleistet der Passwortgeschütze Bereich mit drei Benutzergruppen (Administrator, User und Guest). Die 108 MBit (802.11 g/n) WLAN Verbindung kann über WEP, WPA oder WPA 2 (TKIP, AES) Verschlüsselungen, angesteuert werden, wobei die Reichweite dabei ca. 8 – 12 Meter (abhängig von Wänden und anderen Störfaktoren) beträgt. Alternativ ist ebenfalls eine 100 MBit LAN Schnittstelle verbaut, die den Betrieb per Ethernet Kabel zulässt.

In die von Instar entwickelte Software lassen sich bis zu 9 Kameras (auch von anderen Herstellern) einbinden. Falls Sie jedoch bereits ein System mit dem Onvif Protokoll von einem anderen Hersteller verwenden, können Sie die Instar In-7011 HD IP Kamera mit nur wenigen Mausklicks integrieren.


Bild

Die Instar In-7011 HD besitzt eine maximale Auflösung von 720P (1280 x 720 Pixel), als alternative 640 x 352 und eine minimale Auflösung von 320 x 176 Pixeln bei 1.0 Megapixel. Alle Aufzeichnungen erfolgen mit 25 FPS, wodurch sich ein flüssiges Bild ergibt.

instar in-7011 test22 IR LEDs ermöglichen auch nachtsüber eine klare bis zu 12 Meter weite Nachtsicht. Tagsüber filtert der automatische, im Objektiv enthaltene, IR Cut Filter die einfallenden Infrarot Strahlen heraus und ermöglich durch den eigens von Instar entwickelten Omnivision WDR Sensor, auch unter Lichtwerten mit extremen Kontrastwerten, ein naturgetreues und farbintensives Bild.

Sie lässt sich außerdem auf mobilen Geräten sowie auf dem Computer mit der Pan & Tilt Steuerung um 355 Grad horizontal schwenken und um 90 Grad vertikal neigen. Durch einen Klick lassen sich außerdem bis zu 8 vorher gespeicherte Blickwinkel anfahren.

Als Videocodierung wird das h.264 Format verwendet, welches eine schnelle Übertragung bei geringem Datenvolumen und einem hochauflösenden Bild in High Definition ermöglicht. Der Speicher ist erweiterbar auf bis zu 32 GB per Micro SD Karte.

Ton

Der Ton wird in einer guten Qualität übertragen. Durch den Alarm In und Out lassen sich außerdem zusätzliche Bewegungssensoren oder Melder anschließen. Die Audio In/Out Anschlüsse erlauben das Montieren eines Mikrofons und/oder Wiedergabegerätes.

Instar IN-7011HD

Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2019 12:17

Fazit

Dome Kameras sind häufig in Preissegmenten angesiedelt, die den vierstelligen Euro-Bereich überschreiten. Mit der In-7011HD bringt Instar eine bezahlbare Kamera für den Privatanwender. In unserem Test hat die erschwingliche Überwachungskamera einen recht neutralen Eindruck hinterlassen. Leider geht dieses Konzept nicht so gut auf, wie gedacht, weshalb einige Leistungseinbußen, in dem Bereich des aufgenommenen Bildes, und der Steuerung entstehen. Als Kamera mit Standardfunktionen ist die Instar In-7011HD jedoch perfekt geeignet, da die Bedienung und Installation sehr einfach gehalten ist. Auch ist der Kundendienst, wie in anderen Instar Produkttests bereits erwähnt, besser als manch anderer Qualitätshersteller. So ist unser Fazit: Eine High-End Kamera sollte nicht erwartet werden. Als günstige Standard-Kamera taugt die 7011HD jedoch sehr gut.

Nachtrag: Uns erreichten einige E-Mails von verärgerten Kunden, die eine Unschärfe in gewissen Bereichen der Aufnahmen feststellten. Dies weist auf einen Produktionsfehler hin und sollte ausführlich mit dem Instar Kundendienst besprochen werden. Sollte dieser Fakt vom Kauf einer In-7011 abschrecken, empfehlen wir das Aushängeschild von Instar, die Instar IN-5907 HD.

Instar IN-7011HD

Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2019 12:17

Mit der In-7011HD IP / WLAN Kamera bringt Instar eine steuerbare Dome Überwachungskamera auf den Markt. Für einen annehmbaren Preis soll sie mit HD Auflösung, einem hochwertigen Gehäuse und einer guten Nachtsicht für den Außenbereich punkten. Unser Überwachungskamera Test zeigt ihre Besonderheiten bei der Nutzung im Außenbereich. Lieferumfang Im Lieferumfang enthalten ist die In-7011 HD Kamera (inklusive einer integrierten 4 GB Micro SD Karte) mit entsprechendem Netzteil, ein LAN Kabel für die Verbindung mit dem Router, eine anschraubbare Antenne, eine Installations-CD und ein detailliertes "Guide Book" für eine schnelle Installation. Installation Wie bei den meisten Instar Kameras sticht auch hier die Installation hervor.…
Die Domekamera aus dem Hause Instar bietet eine solide Überwachung. Das besondere daran ist, dass sie, anders als andere Kameras, gedreht und geneigt werden kann. Damit lassen sich Objekte verfolgen (nicht automatisch) und generell lässt diese Funktion einfach einen viel größeren Bereich überwachen.

Gut

Installation - 8.5
Bildqualität - 7.5
Funktionsumfang - 8

8

von 10 Punkten

Die Domekamera aus dem Hause Instar bietet eine solide Überwachung. Das besondere daran ist, dass sie, anders als andere Kameras, gedreht und geneigt werden kann. Damit lassen sich Objekte verfolgen (nicht automatisch) und generell lässt diese Funktion einfach einen viel größeren Bereich überwachen.

      Sei-Sicherer.de
      Logo