Warnschutzjacke Test 4in1 Portwest 2016

Wir stellen Ihnen heute eine außergewöhnliche Jacke des Herstellers Portwest vor. Sie soll eine Warnschutz-, Regen-, Winter- und Arbeitsjacke in einem sein. Ob und in wie fern die Schutzkleidung hält was sie verspricht, können Sie jetzt in unserem Warnschutzjacken Test lesen.

Ausstattung

Portwest Warnschutzjacke Regenjacke Winterjacke Arbeitsjacke Test 2015Das Gewebe der Jacke ist zu 100% aus Polyester, hierbei handelt es sich um sogenanntes 300D Oxford Gewebe. Dieses zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit und Reißfestigkeit aus und ist daher auch sehr witterungsbeständig, bleibt dabei aber trotzdem atmungsaktiv.  Die Jacke selbst ist wasserundurchlässig und die Oberfläche wirkt schmutzabweisend.

Der Hersteller Portwest vertreibt die Jacke in den Farben signal-gelb und signal-orange. Vor allem die gelbe Version und die angebrachten Reflexstreifen sorgen dafür, dass man nicht übersehen werden kann, ob bei Tag oder Nacht.

Besonders hervorzuheben ist die Multifunktionalität: die Jacke hat ein herausnehmbares Innenfutter und einen abtrennbaren Stehkragen, in dem sich auch noch eine Kapuze versteckt, dies eignet sich vor allen Dingen bei wärmeren Tagen. Ebenso lassen sich die Ärmel einfach abtrennen, wodurch die Jacke schnell zur Weste umfunktioniert werden kann.

Hinter der Knopfleiste befindet sich eine Handytasche, zusätzlich befinden sich noch Taschen an Ärmel und Brust, trotzdem hätten wir uns ein paar Taschen mehr gewünscht.

Die Jacke ist von S bis XL in allen Größen erhältlich.

Hier noch einmal im Überblick:

 

PROS:
  • hochwertiges Material (300D Oxford Gewebe)
  • Wind- und Wasserfest
  • sehr auffallend durch Signalfarben und Reflexstreifen
  • hohe Multifunktionalität
  • eignet sich für jede Jahreszeit
  • optisch ansprechend

CONS:
  • relativ wenige Taschen

HIER GÜNSTIG BEI AMAZON.DE BESTELLEN

 

Zertifizierung nach EU-Norm

Portwest Warnschutzjacke Regenjacke Winterjacke Arbeitsjacke Testbericht 2015Die Jacke ist nach der EU-Norm 343 klassifiziert und freigegeben. Diese regelt die Anforderungen von Schutzkleidung gegenüber schlechtem Wetter, womit Regen, Wind und Temperaturen unter -5 Grad Celsius gemeint sind. Insbesondere werden dabei Wasserbeständigkeit und Dampfdurchlässigkeit betrachtet.

Ebenso wurde das Kleidungsstück durch die EU-Norm 471 zertifiziert. Durch diese Norm freigegebene Bekleidung unterstützt die Sichtbarkeit in Gefahrensituationen unter Einfluss von Tageslicht, sowie unter anderem bei Lichtquellen von Kraftfahrzeugen in der Dunkelheit.

Die Jacke entspricht somit den Anforderungen einer Warnweste, welche seit dem 01.07.2014, gesetzlich vorgeschrieben, in jedem PKW vorhanden sein muss.

Fazit

George Clooney hätte sich in „Der Sturm“ wahrscheinlich eine solche Jacke gewünscht: egal in welcher Wetterlage sie sich befinden, die 4in1 Schutzjacke von Portwest hält warm und schützt vor Regen und Wind. Schnell und einfach lässt sich die Jacke umfunktionieren – in der Übergangszeit nimmt man einfach das Innenfutter heraus, im Sommer kann man es als Weste benutzen. Dabei ist ständig Sicherheit gegeben, denn durch die Signalfarben und die großen Reflexstreifen fällt man sofort auf und kann nicht übersehen werden. Ein hervorragender, optisch ansprechender All-Rounder für alle Tätigkeiten.

HIER GÜNSTIG BEI AMAZON.DE BESTELLEN

 


Sie haben Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns hier.

Sei-Sicherer.de